Die Laufsaison hat begonnen und somit auch die attraktiven Läufe. Schon sehr bald findet der GP in Bern statt. Nebst den gewohnten Dauerläufen wäre auch Laufschulung angebracht.

Diese stärkt die Waden- und Schienbeinmuskulatur und natürliche die ganzen Fussstabilität. Ebenfalls wird die Hüftbeugemuskulatur und der Rumpf trainiert.

Das spezifische, koordinative Training verhilft zu einem ökonomischen Laufstil.

Wir empfehlen wöchentlich Fussgelenk- Skippings, Skippings und Laufsprünge ins Training zu integrieren. Achte immer auf kurze Bodenkontakte. Die Arme schwingen locker mit. Der Fuss ist vorgespannt und der Oberkörper aufrecht.

Hier findest du ein paar gute Infos.